ATV Nationals – Rd. 5 Ironman – 5.-14

Jayden Londerville – 1. Platz – 450 A

CRAWFORDSVILLE, Ind. – Jayden Londerville von Phoenix Racing kämpfte gegen widrige Bedingungen, erzielte bei der ATV Motocross National Championship Series (ATVMX), einer nationalen AMA-Meisterschaft, einen Punktegewinn für Pro Sport und Production A und hielt weiterhin die Führung in 450A. Nach einer mehrjährigen Pause kehrte die Serie auf den Ironman Raceway in Crawfordsville, Indiana, zurück, wobei extreme Hitze und Stürme die Streckenbedingungen das ganze Wochenende über drastisch veränderten. „„Es war ein hartes Wochenende mit wechselnden Streckenbedingungen“, sagte Jayden Londerville. „Ich wollte für Pro Sport besser als Vierter werden, aber ich freue mich, nach dieser Runde auf den zweiten Platz vorzurücken. Ich war dieses Jahr in 450A konstant und freue mich, weiterhin die Punkte zu führen und mich gleichzeitig in die richtige Richtung für Produktion A zu bewegen.“ Fünf Runden verbleiben in der Serie. Londervilles Leistung am Wochenende bringt ihn auf den zweiten Platz in den Punkten für Pro Sport. Mit zwei Gesamtsiegen in der 450A-Klasse in dieser Saison führt Londerville weiterhin die Punkte an. Er ist jetzt Fünfter in Produktion A. Way to go Jayden!!
 Die 10-Runden-Serie wird vom 28. bis 29. Mai im Sunset Ridge MX in Walnut, Illinois, fortgesetzt.

Chase Cunningham – 1. OA – VET A/B

Herzlichen Glückwunsch an den von GPS gesponserten Fahrer Chase Cunningham zum 1. OA-Platz in der VET A/B-Klasse beim Ironman!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Übersetzen "